Die erste Gruppenstunde der Kommunionkinder dienst meist dem Kennenlernen. Die Kinder kennen sich untereinander meist aus der Schule, die Katecheten kennen die Kinder jedoch in vielen Fällen noch nicht.

Die Kinder erhalten ihre Unterlagen und Arbeitsblätter.

Die Gruppe bastelt dann zusammen ein Kerze, die bei der Vorstellung der Kommunionkinder im Gottesdienst geweiht und bei zukünftigen Gottesdiensten auf dem Altar steht.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Wir verwenden ausschließlich für den Betrieb der Webseite technisch notwendige Cookies.